MARKTGEMEINDE LOCKENHAUS

Schön hier zu sein!


Herzlich Willkommen in Lockenhaus! Genießen Sie ein Stückchen Lebensqualität in einer der waldreichsten Gemeinden Österreichs


News

Aussendungen

Kunst & Kultur

Termine

Projekte



Sehenswert

Lesungen

Freizeit

Wirtschaft

Bgld. Card



Am Fuße des Geschriebensteins, inmitten der malerischen Idylle des Mittelburgenlandes liegt die Marktgemeinde Lockenhaus. Bereits um 1200 findet sich die erste urkundliche Erwähnung der Gemeinde Leuka. Umgeben von der waldreichen Landschaft des Günser Gebirges verbindet, die im Jahre 1492 gegründete, Marktgemeinde Lockenhaus eine turbulente Geschichte mit viel Kultur und Tradition. Zur Erhaltung dieser einzigartigen landschaftlichen Schönheit wurde das Gebiet 1996 in einem grenzüberschreitenden Dialog zum österreichisch-ungarischen Naturpark Geschriebenstein-Irottkö erklärt.


Die fünf Ortsteile der Gemeinde (Lockenhaus, Glashütten, Hammerteich, Hochstraß und Langeck) bieten für den Besucher neben stimmungsvollen Wander-, RadReit- und Pilgerwegen,  Reitmöglichkeiten, ein Erlebnisbad und den bezaubernden Burgsee. Auch Ritterspiele, Modellfug- und Bogenschützenbewerbe können besucht werden. 


Seit mehr als drei Jahrzehnten ist Lockenhaus eine Hochburg der musischen und bildenden Künste. Alljährlich zu Beginn des Sommers versammelt sich in Lockenhaus die Weltspitze der Kammermusik und seit mehr als zehn Jahren auch der Orgelmusik.  Wenn Freunde mit Freunden für Freunde musizieren, dann sind Sie in Lockenhaus angekommen. Das Grundprinzip ist: die Freude an der Musik, am gemeinsamen ausprobieren, am Beisammensein, und an der Offenheit der Begegnungen.


Das Vereinsleben hat einen hohen Stellenwert in der Großgemeinde Lockenhaus. Seit jeher leisten die Vereine einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen und kulturellen Leben.